03. April 2018

Saisoneröffnung verzögert sich wahrscheinlich

Spätes Winterwetter wirkt nach

Die kombinierten Verzögerungen bei der Frühjahrsinstandsetzung werden die geplante Saisoneröffnung aller Voraussicht nach verzögern. Die Platzbaufirma hat nicht zuletzt wegen ähnlicher Wetterlagen in der gesamten Republik und der daraus folgenden sehr gestauchten Arbeitsbelastung bei uns noch immer nicht mit dem Erneuern der Oberflächen auf den Plätzen begonnen.

Wir hoffen, zur Zusammenkunft der Mannschaftsleiterinnen und -leiter von Aktiven und Senioren am kommenden Montag, 9. April, 20 Uhr, im Tennishaus einen möglichst endgültigen Termin bekanntgeben zu können. Darüber wird umgehend auch hier auf der Homepage informiert.